Missions 2013

Simple but effective – Alex’ Audi RS4 B5

Ein Audi RS4 ist gerade in diesen Tagen immer ein Hingucker und es scheint so als würden alle jemals gebauten in die Tuningszene aufgenommen und bis zur Perfektion veredelt. Wir hoffen das zumindest.

Auch Alex hat sich dazu entschlossen ein solches Schätzchen zu ergattern und nach einigen anderen höchst penibel veredelten Fahrzeugen wird man auf den Bildern, die uns unser Freund Hendrik von Phatcars gespendet hat, erkennen das Alex auch hier wiederrum nichts falsch gemacht hat.

Angefangen hat der Alex bei den, wie ich finde, schönsten Felgen die es zurzeit von Audi gibt: den A7 Schmiedefelgen. Wie man sieht gab es dazu gleich auch noch passende Stopper, damit das Stehenbleiben auch kein Pronlem darstellt.

Audi RS4 001

 

Zu diesen Änderungen durfte natürlich das H&R Monotube Fahrwerk nicht fehlen. So hatte dieser feine Audi RS4 auch die nötige Fahrhöhe abbekommen.

DSC_4216 Kopie

 

Viel mehr ist bei einem RS auch nicht unbedingt nötig beim Exterieur. So dachte es sich auch Alex und hat sich ein paar Details wie: S7 Lenkrad, roten Gurten, etc. zugewandt.

DSC_4052 Kopie

 

Ein paar Veränderungen der “nicht sichtbaren” Art wurden von BS-Worx am Auto des Watercooled-Customs Mitglied auch noch durchgeführt.

DSC_4057 Kopie

DSC_4124 Kopie

 

Aber lange Rede kurzer Sinn…Der Audi RS4 von Alex ist wahnsinnig schön aber einfach gehalten. Eine Kombination die uns immer sehr zusagt.

Photos by Hendrik Scheibe / Phatcars.de

Words by Bernd

 

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress